Palliativ Pro Giessen Medizin Logo komplett mit Schatten

Palliativ Pro Giessen Portrait Patient Pflege ohne Strich

2019-18-01: Ehrenbrief für Palliativmediziner Ulf Sibelius

RP Dr Christoph Ullrich ehrt Dr Ulf Sibelius

Dr. Christoph Ullrich (links) übergibt den Ehrenbrief des Landes Hessen an Prof. Dr. Sibelius. Foto: RP Gießen

Für seine Arbeit im Förderverein PalliativPro und sein großes Engagement für Palliativmedizin erhielt der in Grüningen lebende Prof. Dr. Ulf Sibelius den Ehrenbrief des Landes Hessen.

GRÜNINGEN/GIESSEN - Für seine ausdauernde Arbeit im Förderverein PalliativPro und sein großes Engagement für Palliativmedizin erhielt Prof. Dr. Ulf Sibelius den Ehrenbrief des Landes Hessen. Regierungspräsident Dr. Christoph Ullrich überreichte dem Wegbereiter dieser jungen medizinischen Fachrichtung im Regierungspräsidium die Ehrung. "Die Möglichkeiten und der Umfang von Palliativmedizin müssen an Bekanntheit gewinnen. Dafür haben Sie in den vergangenen 15 Jahren Herausragendes geleistet", so Ullrich. Seit 2003 setzt sich Sibelius dafür ein, dass die Palliativmedizin im Raum Gießen stärker berücksichtigt und weiterentwickelt wird. Hierbei leistete er viel Aufbauarbeit. "Der Tod wird oft tabuisiert, jedoch muss sich - früher oder später - jede und jeder mit ihm auseinandersetzen", sagt Sibelius und ist dankbar für die Ehrung des Landes Hessen. "Die Arbeit in der palliativen Versorgung ist eine Herzensangelegenheit für mich. Ich bin sehr dankbar, dass unser Tun anerkannt und wertgeschätzt wird. Es ist wichtig, dass Palliativmedizin mehr Öffentlichkeit erhält".
Erst seit dem Ende der 90er-Jahre ist die palliative Versorgung von Patienten Bestandteil der medizinischen Lehrbücher. Palliative Methoden in das Bewusstsein von niedergelassenen Ärzten und den klinischen Zentren zu bringen, sei jahrelang eine Herausforderung gewesen. Für den Vorstand und die Mitglieder des Fördervereins ist die Ehrung ein Ansporn für die weitere Arbeit: "Jede noch so kleine Spende hilft uns dabei, unseren Patienten ein Stück Lebensqualität auch am Ende ihres Lebensweges zu ermöglichen", sagt Ulf Sibelius. 

(Erschienen im Gießener Anzeiger am 18.01.2019)

Wir arbeiten Hand in Hand

Palliativ Pro Giessen Medizin Logo komplett mit Schatten

Palliativ Pro Giessen Medizin Logo Foerderverein

Palliativ Pro

Förderverein für Palliativmedizin und -pflege in Mittelhessen e.V.

Langhansstraße 4
35392 Gießen

Telefon  0641 - 985 417 54
Telefax  0641 - 985 417 55

info@palliativpro.de
www.palliativpro.de