Palliativ Pro Giessen Medizin Logo komplett mit Schatten

Palliativ Pro Giessen Portrait Patient Pflege ohne Strich

2013-02-01 Herrenvereinigung "Gießen Sixties" spendet 500 Euro

2013-02-01
Bei der Spendenübergabe im Gießener Klinikum (v. l.): Volker Holitzer, Barbara Fandré, Ulf Sibelius und Michael Jeschke.

Das alljährlich stattfindende Gänseessen der Herrenvereinigung "Gießen Sixties", bei dem traditionell um Spenden für soziale Zwecke gebeten wird, brachte im letzten Jahr 500 Euro ein. Michael Jeschke, Vizevorsitzender der Vereinigung des Jahrgangs 1960, und Volker Holitzer vom Vergnügungsausschuss überbrachten diese Summe im Gießener Universitätsklinikum Prof. Dr. Ulf Sibelius, 1. Vorsitzende des Gießener Fördervereins PalliativPro und seiner Vorstandskollegin Barbara Fandré . "Bei diesem Jahresabschlussessen stellen wir immer wieder fest wie gut es uns geht", berichtet Michael Jeschke. Deshalb überlege man sich bereits im Vorfeld, welche Institution bedacht werden solle und die Entscheidung fiel zu Gunsten des Förderverein PalliativPro aus.  "Wir hoffen, dass sich unsere Partnerjahrgänge auch ein Beispiel nehmen, denn wir wollen Multiplikator sein", betonten die beiden.

Professor Sibelius bedankte sich für die Spende und informierte, dass der Förderverein die mobilen Palliativteams in Gießen und Friedberg ebenso unterstützt wie die Palliativstationen im Gießener Universitätsklinikum und im Friedberger Bürgerhospital. Auch Fortbildungen werden vom Förderverein bezahlt. "Die Palliativbetreuung hat das Ziel, den Patienten eine möglichst hohe Lebenszufriedenheit, Lebensqualität und Selbstständigkeit zu erhalten, auch wenn keine Heilung mehr möglich ist“, fasste der Professor die Maxime des Vereins, der 2006 gegründet wurde und sich ausschließlich aus Spendengeldern und Mitgliederbeitträgen finanziert, zusammen.

01.02.2013

 

Wir arbeiten Hand in Hand

Palliativ Pro Giessen Medizin Logo komplett mit Schatten

Palliativ Pro Giessen Medizin Logo Foerderverein

Palliativ Pro

Förderverein für Palliativmedizin und -pflege in Mittelhessen e.V.

Langhansstraße 4
35392 Gießen

Telefon  0641 - 985 417 54
Telefax  0641 - 985 417 55

info@palliativpro.de
www.palliativpro.de