Palliativ Pro Giessen Medizin Logo komplett mit Schatten

Palliativ Pro Giessen Portrait Patient Pflege ohne Strich

2009-11-14 Über 3000 Euro für "PalliativPro"

2009-11-142305 Euro spendeten allein die Besucher von "Business meets Classic"

LANGGÖNS (ikr). Das Benefizkonzert "Business meets Classic" in Lang-Göns brachte mehr als 3000 Euro an Spendengeldern für den Gießener Förderverein "Palliativ Pro" ein. Einen symbolischen Scheck in Höhe von 2305 Euro - dieser Betrag war durch die Spenden der Konzertbesucher zusammengekommen - überreichten Barbara Fandré, Initiatorin von "Business meets Classic" und Vorsitzende des Langgönser FDP-Ortsverbands, und ihr Fraktionskollege Stefan Baldus an Professor Dr. Ulf Sibelius, den Vorsitzenden des 2006 gegründeten Gießener Fördervereins Palliativ Pro.

Der Verein setzt sich für ein weitgehend schmerzfreies Sterben in Würde ein. Darüber hinaus hatte die Volksbank Mittelhessen bereits im Vorfeld der hochkarätigen und von mehr als 200 Gästen besuchten Veranstaltung diese mit einer Zuwendung von 750 Euro bedacht.

Ulf Sibelius, der Leiter der Schwerstkrankenstation Virchow am Gießener Universitätsklinikum ist, dankte den beiden Langgönser Liberalen. Mit den bisher eingenommenen Spendengeldern habe der Verein unter anderem einen "Raum der Stille" im Friedberger Bürgerhospital und auf der Gießener Station Virchow ein zweites Fahrzeug für die häusliche Pflege Schwerstkranker sowie die Arbeit einer Seelsorgerin auf der Station Virchow finanziert, so Sibelius. Geplant ist unter anderem, weitere Gelder ambulanten Pflegediensten zukommen zu lassen, um deren Arbeit zu erleichtern. Auch eine Tagesklinik soll in nicht allzu ferner Zukunft entstehen, um dort ambulante Behandlungen durchzuführen. Fandré kündigte an, dass im nächsten Herbst wieder ein Konzert zugunsten des Fördervereins in Langgöns stattfinden werde.

Gießener Anzeiger, 14.11.2009

Wir arbeiten Hand in Hand

Palliativ Pro Giessen Medizin Logo komplett mit Schatten

Palliativ Pro Giessen Medizin Logo Foerderverein

Palliativ Pro

Förderverein für Palliativmedizin und -pflege in Mittelhessen e.V.

Langhansstraße 4
35392 Gießen

Telefon  0641 - 985 417 54
Telefax  0641 - 985 417 55

info@palliativpro.de
www.palliativpro.de