Palliativ Pro Giessen Medizin Logo komplett mit Schatten

Palliativ Pro Giessen Portrait Patient Pflege ohne Strich

2015-12-18 Spendenübergabe an PalliativPro - Erlös Benefizkonzert Business meets Classic

2015-12-18
Strahlende Gesichter bei der Spendenübergabe: Reingard Forkert (l.) und Barbara Fandré.

Langgöns. Das elfte Benefizkonzert der Langgönser Konzertreihe  "Business meets Classic“ im November erbrachte mit genau 7.506,44 Euro erneut eine Rekordsumme von  an Spendengeldern ein. Sie kommen wie in jedem Jahr dem Gießener Förderverein "PalliativPro" zugute, der das Benefizkonzert auch veranstaltet hatte.  Fandré, Initiatorin der Reihe und Vorstandsmitglied des Fördervereins, zeigte sich hocherfreut:

„Dass die Spendensumme sogar noch ein klein wenig höher sein würde als beim Jubiläumskonzert im vergangenen Jahr, damit habe ich nicht gerechnet. Es ist wirklich überwältigend. Ich freue mich sehr über das Ergebnis und bedanke mich bei allen Sponsoren, Unterstützern, Helfern und nicht zuletzt bei den beteiligten Künstlern. Nur gemeinsam kann eine Menge bewegt werden!"

Den Betrag übergab sie Reingard Forkert, der Schatzmeisterin des Fördervereins.  Wesentliches Ziel von "PalliativPro" ist es, den Patienten eine möglichst hohe Lebenszufriedenheit, Lebensqualität und Selbstständigkeit zu erhalten, auch wenn keine Heilung mehr möglich ist. Der Verein finanziert sich ausschließlich aus Mitgliedsbeiträgen und Spenden.

Insgesamt wurden bei den zehn Benefizkonzerten, deren Spenden an PalliativPro gingen, bereits knapp 37.000 Euro für den guten Zweck eingenommen.

18.12.2015

Wir arbeiten Hand in Hand

Palliativ Pro Giessen Medizin Logo komplett mit Schatten

Palliativ Pro Giessen Medizin Logo Foerderverein

Palliativ Pro

Förderverein für Palliativmedizin und -pflege in Mittelhessen e.V.

Langhansstraße 4
35392 Gießen

Telefon  0641 - 985 417 54
Telefax  0641 - 985 417 55

info@palliativpro.de
www.palliativpro.de